Akupunktur

Zahnarztpraxis 

Dr. Sabine Oberländer

"Ihre Praxis mit Schlossblick"

Tel.: 07321-216 52

Fax: 07321-216 77

August-Lösch Str. 6 

89522 Heidenheim

Akupunktur

Die Ohrakupunktur funktioniert, indem therapeutisch aktive Punkte am Ohr aufgesucht und mittels einer feinen Nadel aktiviert werden. Dabei kann es zu einem geringen Schmerz kommen. Die Nadeln bleiben dann für ca. 20 Min im Ohr oder es werden sogenannte "Dauernadeln" gesetzt mit denen der Patient nach Hause gehen kann.

 

Nur im Falle einer Funktionsstörung des korrespondierenden Organs sind die Punkte "aktiv", dass heisst gut auffindbar und für den Patienten auch oft schmerzhaft.

 

Die Ohrakupunktur hat sich in den vergangenen 50 Jahren als eine unverzichtbare Bereicherung der traditionellen Akupunktur erwiesen.

 

Der Zugang zu den Punkten ist unkompliziert, die Patienten tolerieren die Methode gut.

Der rasche Wirkungseintritt, insbesondere am Bewegungsapparat, fasziniert immer wieder.

Doch nicht nur zur Schmerztherapie dient die Ohrakupunktur. Auch bei Allergien und seelischen Problemen wirkt sie ausgezeichnet, so etwa bei Schlaf- und Konzentrationsstörungen und ganz besonders bei der Suchtbehandlung (Rauchetwöhnung).

 

 Hier hat sich das NADA-Konzept in vielen Kliniken durchgesetzt und zeigt tolle Erfolge.

 

Behandlungsmöglichkeiten:

  • Rauchentwöhnung
  • Behandlung bei Brechreiz (für Röntgenaufnahmen, zahnärztliche Abdrucknahme)
  • Schmerztherapie
  • Migränebehandlung
  • Linderung von Schmerzen bei CMD
  • Behandlung bei akuten Infekten 

 

 

 

Copyright © Zahnarztpraxis Dr. Oberländer