Wurzelkanalbehandlung - Endodontie

Zahnarztpraxis 

Dr. Sabine Oberländer

"Ihre Praxis mit Schlossblick"

Tel.: 07321-216 52

Fax: 07321-216 77

August-Lösch Str. 6 

89522 Heidenheim

Vor Beginn der Endorevision
nach Wurzelfüllung

Endodontie

Das Ziel einer Wurzelkanalbehandlung ist nach Reiningung und Desinfektion der Wurzelkanäle, diese bis hin zur Wurzelspitze zu füllen. Somit kann ein Zahn auch nach Devitalisierung langfristig erhalten bleiben.


Unter Einsatz von Vergrößerungshilfen (Lupenbrille) sind auch schwierige Wurzelkanalbehandlungen oder Revisionen möglich.


Mit rotierenden Einmal-Instrumenten aus NiTi unter elektronischer Längen- und Drehmomentkontrolle wird eine vollständige Behandlung bis zur Wurzelspitze auch in gekrümmten Kanälen erzielt.


Es  kommen spezielle Spüllösungen und in manchen Fällen auch ein HELBO®-Laser  zur Anwendung . Bakterien  auch Seitenverästelungen der Wurzelkanäle werden  durch den Laser erreicht .  Die Erfolgsprognose wird in aller Regel gesteigert .


Die Füllung der Wurzelkanäle erfolgt mit Hilfe thermoplastischer  Obturation.   Guttaperchastifte werden mit Sealer (Zement) beschickt und im Wurzelkanal   abgeschmolzen und verdichtet.

Bilder aus:

Endodontic Practice Today ENDO 2012;6(3):213-219

Behandler/ Autor: Dr. Sabine Oberländer

Titel: "Endodontic retreatment of two mandibular molars with radix entomolaris"

www.derwesten.de/gesundheit/so-laeuft-die-moderne-wurzelbehandlung-ab-id10826945.html

Copyright © Zahnarztpraxis Dr. Oberländer